033232 / 22 30 89

4. Errichtung einer PV-Anlage 
gleich mit einem Speicher?

Wenig Eigenverbrauch und teurer Strom vom Energieversorger

Mit einem Batteriespeicher kann der produzierte Solarstrom direkt im Haus genutzt werden.  Da viele Familienmitglieder am Tage berufstätig sind, werden nur ca. 30% des selbst produzierten Stroms selbst genutzt. Jede weitere produzierte Kilowattstunde Solarstrom wird die Vergütung nach dem EEG (Energieeinspeisegesetz) gezahlt.  Scheint die Sonne nicht und wird kein Strom produziert, bezieht der Kunde den teuren Strom aus dem öffentlichen Netz.

Neubau PV-Anlage mit Stromspeicher

Die Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaik-Neuanlage, auch ohne Speicher, ist gegeben. Die Erweiterung der Photovoltaikanlage durch einen Speicher kann sich weiter auszahlen. Mit einem Stromspeicher kann der Eigenverbrauch zu 80% und mehr gedeckt werden. Mit einer Kraft-Wärme-Kopplung kann vollkommende Autarkie erreicht werden.  Durch die Investition in einen Batteriespeicher kann der niedrigen Einspeisevergütung und dem immer teurer werden Zukauf von Strom weitestgehend entgegengewirkt werden.

Rufen Sie uns an.
Berlin und Brandenburg 
033232 / 22 30 89
Mo-Fr: 8.00 - 17.00 Uhr

individuelle Anfrage